Die MBSR-Lehrer-Ausbildung des DFME

tl_files/Bilder-MBSR/MBSR-Ausbildung.jpgIn unserer Ausbildung lernen Sie, MBSR zu unterrichten und das von Jon Kabat-Zinn und seinen Kollegen am Center for Mindfulness entwickelte MBSR-Programm fachgerecht durchzuführen.

Dafür vermitteln wir Ihnen die entsprechenden wissenschaftlichen, psychologischen, philosophischen und medizinischen Grundlagen. Parallel dazu unterstützen wir Sie darin, Ihre persönliche Achtsamkeitspraxis weiter zu entwickeln, denn nur aus einer tiefen, stabilen eigenen Praxis heraus können Sie Ruhe, Mitgefühl und Geduld verkörpern.

Diese Eigenschaften sind unerlässlich, um in Ihren Kursen einen vertrauensvollen Raum zu schaffen, in welchem Ihre Teilnehmer sich angenommen und gut aufgehoben fühlen. Solch eine annehmende und freundliche Atmosphäre ist die Voraussetzung dafür, dass sich Ihre Kurs-Teilnehmer motiviert und unterstützt fühlen, sich auch den schwierigen und schmerzhaften Aspekten ihres Lebens zuzuwenden.

Und um das zu gewährleisten, lernen Sie in unserer MBSR-Ausbildung, Ihre Kurse in einer mitfühlenden Haltung und in einer einfachen, klaren Sprache zu leiten.

Die MBSR-Lehrer-Ausbildung des DFME wurde von Doris Kirch auf den Grundlagen des MBSR-Curriculums entwickelt. Sie führt die Ausbildung gemeinsam mit ihrem Team qualifizierter, langjährig erfahrener  MBSR-Lehrer durch.

Unsere Ausbildung ist vom deutschen MBSR/MBCT-Verband anerkannt.

Inhalte der MBSR Ausbildung


Solide Kompetenz im Vermitteln
von MBSR und Achtsamkeit

Wir begleiten Sie über einen Zeitraum von rd. anderthalb Jahren auf Ihrem Weg zur MBSR-Lehrerin bzw. zum MBSR-Lehrer. Während dieser Zeit treffen wir uns zu sechs 4-tägigen und einem 5-tägigen Ausbildungsblock. (Insgesamt umfasst unsere MBSR-Ausbildung 29 Tage).

In den drei Monaten zwischen den einzelnen Ausbildungsblöcken arbeiten Sie das Wissen nach, das wir Ihnen in der jeweiligen Woche vermittelt haben. Sie vertiefen Ihre Kenntnisse anhand des Unterrichtsmaterials, das Sie von uns erhalten, durch Literaturstudium und den Austausch mit Ihrem „Buddy“ (ein Lernkollege aus Ihrer Gruppe).

Von Block zu Block erarbeiten Sie sich schrittweise Ihre Unterrichtsplanung und die Teilnehmerskripte für die einzelnen Kurstage und nehmen Ihre Audio-Dateien für die Übungsanleitungen auf.

Bei alledem stehen wir Ihnen natürlich auch zwischen den einzelnen Ausbildungsblöcken mit Rat und Tat zur Seite.

Der Arbeitsaufwand für die Ausbildung zum MBSR-Lehrer liegt erfahrungsgemäß bei durchschnittlich einer Stunde täglich.


Informieren Sie sich

MBSR Fortbildung

Voraussetzungen zur Teilnahme

Qualifikation als MBSR Lehrer