Die MBSR-Ausbildung des DFME

MBSR-Ausbildung

Lebe glücklich und verändere die Welt

Bringe als MBSR-Lehrer Achtsamkeit in die Gesellschaft und trage zum Glück anderer Menschen bei. Wir begleiten dich mit Sachverstand und Herz auf dem Weg deiner Ausbildung zur MBSR-Lehrerin.

Als vom MBSR-Verband anerkanntes Ausbildungsinstitut orientieren wir uns an dem MBSR-Curriculum, das vor über vierzig Jahren von Jon Kabat-Zinn und seinen Kollegen an der University of Massachusetts entwickelt wurde.

Informationen MBSR-Lehrer-Ausbildung anfordern

Eine intensive MBSR-Ausbildung, die dir Raum zum Atmen lässt

In deiner Ausbildung wird es keine Minute langweilig, denn unser didaktisches Modell sieht viel Eigeninitiative und Selbsterfahrung vor. Alles, was du später als MBSR-Lehrerin anwendest und verkörperst, hast du zuvor selbst erarbeitet, erprobt und reflektiert.

Dabei sind vier bis fünf erfahrene Dozenten und MBSR-Lehrer an deiner Seite. So lernst du mehrere Varianten kennen, MBSR zu unterrichten – und es bleibt lebendig.

Um eine Kontinuität zu gewährleisten, ist Doris Kirch in jeder Präsenzwoche anwesend. Dort hat sie auch ein Ohr für persönliche Nöte. Sie ist sozusagen der „rote Faden“, der das Gewebe der Ausbildung zusammenhält.

MBSR-Lehrer-Ausbildung Doris Kirch

Intensive Gruppenarbeit und zwischendurch auch Muße in unserer MBSR-Lehrer-Ausbildung.

Ausbildungsumfang deiner MBSR-Ausbildung

Deine MBSR-Ausbildung umfasst anderthalb Jahre. Die 30 Ausbildungstage verteilen sich auf 5 viertägige und 2 fünftägige Präsenzwochen. Insgesamt sind das 360 Unterrichtsstunden, zu denen rund 150 Stunden für häusliche Ausarbeitungen, Peer-Gruppen-Arbeit und Literaturstudium hinzukommen.

Profitiere von unserer langjährigen Ausbildungserfahrung

Wir unterstützen dich bei der praktischen und organisatorischen Vorbereitung deiner MBSR-Kurse und bei der Erstellung deiner Kursmaterialien.

Dein erster Kurs, den du während der Ausbildungszeit gibst, wird von uns supervisorisch begleitet, so dass du sicheren Rückhalt in deinen ersten Unterrichtsstunden als MBSR-Lehrerin hast.

Profitiere von unseren Erfahrungen der späteren Teilnehmergewinnung und bei der Integration von MBSR in deinen spezifischen Berufskontext.

MBSR-Lehrer-Ausbildung DFME

Unsere lange Ausbildungserfahrung ist deine Sicherheit für ein bewährtes Ausbildungskonzept.

Dein Abschluss: Zertifizierte/r MBSR-Lehrer/in

Den Abschluss deiner Ausbildung bildet die Zertifizierung. Hier zeigst du, was du gelernt hast. Nachdem wir uns von deiner Lehrbefähigung überzeugt haben, erhältst du eine Urkunde, die dich als zertifizierte/r MBSR-Lehrer/in ausweist.

Werde Partnerin der Krankenkassen

Mit Abschluss deiner Ausbildung kannst du krankenkassenbezuschusste MBSR-Kurse anbieten. Dafür musst du die Voraussetzungen des Grundberufes gemäß GKV-Leitfaden Prävention erfüllen.

Informationen MBSR-Lehrer-Ausbildung anfordern

Genieße die Zeit mit Gleichgesinnten in naturnaher Umgebung

Du wohnst gemeinsam mit den anderen auf Hof Oberlethe. In diesem entspannten Seminarhaus, wirst du rundum bestens versorgt. Die Abende laden zum Austausch mit den anderen vor dem Kamin ein, zu Spaziergängen oder zum sommerlichen Baden im nahegelegenen See.

Voraussetzungen für eine MBSR-Lehrer-Ausbildung

Um die Qualität von MBSR zu gewährleisten, gibt es seitens des MBSR-Verbandes feste Vorgaben für die Teilnahme an einer MBSR-Lehrer-Ausbildung.

Wir müssen uns deshalb davon überzeugen, dass du bereits über eine solide Meditations- und Achtsamkeitspraxis verfügst, regelmäßig meditierst und Retreaterfahrung hast. Und natürlich musst du bereits einen MBSR-Kurs besucht haben, um MBSR aus der Teilnehmerperspektive zu kennen.

Mehr über die Voraussetzungen erfährst du in unseren Informationen zur MBSR-Lehrer-Ausbildung →

Wenn deine Erfahrungen in Achtsamkeit und Meditation derzeit noch nicht ausreichen, kommt vielleicht unsere zweieinhalbjährige Fachausbildung zum Trainer für Achtsamkeit, Resilienz und Selbstmitgefühl DFME für dich in Frage.

MBSR-Ausbildung DFME

Wir begleiten dich auf Augenhöhe auf deinem Weg zur MBSR-Lehrerin.

Informationen MBSR-Lehrer-Ausbildung anfordern

Ein zertifizierter Abschluss ist eine gute Investition

Wähle aus drei Zahlungsmöglichkeiten, was für dich am besten passt.

Variante I
20 monatliche Zahlungen von 215 € (keine Anzahlung)
(gesamt: 4.950 €)

Variante II
20 monatliche Zahlungen von 130 € (bei Anzahlung von 2.350 €)
(gesamt: 4950 €)

Variante III – Sparvariante
Einmalige Zahlung: 4.700 € (Ersparnis: 250 €)

Zertifizierungskosten
290 €

Die Ausbildung ist umsatzsteuerbefreit.

Dein Weg zur MBSR-Lehrerin: Der Bewerbungsprozess

MBSR-Ausbildung-DFME

Auf unserer Internetseite und in diesen Informationen erfährst du alles Wissenswerte über die Ausbildung. Ein erstes persönliches Telefonat ermöglicht uns eine grobe Einschätzung, ob die Ausbildung für dich in Frage kommt.

Wenn das der Fall ist, schicken wir dir den Bewerberfragebogen zu, um eine sichere Entscheidung für eine Teilnahme treffen zu können. Wir richten uns dabei nach den Vorgaben des MBSR-Verbandes 

In einem darauffolgenden telefonischen persönlichen Gespräch, das du mit einer der Dozentinnen führst, möchten wir gerne mehr über deine Motivation und Ziele erfahren, MBSR-Lehrerin werden zu wollen. Und du kannst deine Erwartungen und Befürchtungen klären.

Wenn anschließend beide Seiten ein gutes Gefühl für eine Zusammenarbeit haben, senden wir dir die Vertragsunterlagen zu.


Alle Details zur MBSR-Lehrer-Ausbildung findest du in unseren Ausbildungsinformationen. Jetzt anfordern! →


MBSR-Ausbildung: Termine

MBSR Fortbildung

Nächste Ausbildungs-Termine