Neue Artikel zu MBSR

MBSR und ‚Rechtes Reden‘ zur ‚rechten‘ Zeit

2016

„Wenn du sprichst, dann sollte dein Reden besser sein, als dein Schweigen es gewesen wäre“, sagt man im Orient, und die Frage des „rechten Redens“ zur „rechter Zeit“ hat mich im Hinblick auf den kommenden Ausbildungsblock unserer MBSR-Lehrer-Ausbildung beschäftigt. Von einem MBSR-Lehrer wird ein hohes Maß an Achtsamkeit, also an Bewusstsein für die Prozesse in sich selbst und um sich herum, gefordert. In ganz besonderem Maße bezieht sich das auf…

Weiterlesen

Achtsame Schokoladen Meditation

Schokoladen Meditation

2016

Aus meinem letzten MBSR-Kurs. Ein schönes Ritual des Achtsamkeitstages ist, dass jeder Teilnehmer etwas vegetarisch Zubereitetes für unser gemeinsames Buffet mitbringt. Schaut mal hier, was eine der Teilnehmerinnen Liebevolles für ihre Mitübenden hergestellt hat. Mein Team und ich finden: Das ist gelebte Achtsamkeit Mein nächster MBSR-Kurs beginnt übrigens ausgebucht. Wer Interesse hat, sollte sich jetzt bereits für den nächsten Kurs im Frühjahr anmelden. https://dfme-achtsamkeit.de/mbsr-kurse/

Weiterlesen

Ich und mein: Wie das Ego unserem Glück im Wege steht

2016

Eine meiner MBSR-Ausbilderinnen, Florence Meleo-Meyer, sagte während der Ausbildung einmal in die Runde (offenbar bezugnehmend auf die Klage eines Teilnehmers): „Und wenn du morgens in den Raum kommst und feststellst, dass jemand auf „deinem“ Platz sitzt, dann denke nach über mein und mich.“ Das Denken von „mein und mich“ entsteht ganz natürlich aus unserem archaischen Überlebensinstinkt heraus. Und es war ganz offensichtlich erfolgreich zur Erhaltung und Verbreitung unserer Art. Bei…

Weiterlesen